• Quelle: ABC of the Horse Chiropraktik
  • Physiotherapie (u.a. NeuroStim®, Magnetfeld)
  • Akupunktur (Softlaserakupunktur)
  • Homöopathie
  • Phytotherapie (u.a. Ultraschallinhalation)
  • Longieren, Reiten
  • Anleitungen für Bodenarbeit, Zirkustricks und Cavaletti/Springgymnastik
  • Kinesiologisches Taping

Alle diese Behandlungsarten lassen sich beliebig je nach Situation und Pferd kombinieren. Ziel ist ein gesundes, sich in seiner Haut wohlfühlendes Pferd, das sich frei, leicht und im Gleichgewicht bewegen kann und mit Ihnen in Vertrauen und Harmonie ein Dream Team bildet.

 

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite ansehen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies Ok