„Allah nahm eine Handvoll Südwind und erschuf das Pferd.
Er hauchte ihm seinen Atem ein und rief ihm zu:
Dich habe ich geschaffen ohnegleichen: Alle Schätze der Erde liegen zwischen deinen Augen.“

Koran

 

sangl

Meine Behandlungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Physiotherapie (klassische Massagen, Dehnübungen, Chiropraktik) und Akupunktur.

Für die Akupunktur verwende ich ein Low Level Lasersystem von MKW, d.h., einen Punktlaser für die klassische Akupunktur und einen frequenzmodulierten Flächenlaser. Die Akupunktur-/Laserbandlung setze ich ein bei Problemen im Bewegungsapparat, für Prophylaxe und Früherkennung von Krankheiten und bei akuten und chronischen inneren Erkrankungen wie z.B. chronisch obstruktiver Bronchitis.

Darüber hinaus berate ich Sie gerne bezüglich homöopathischer Mittel und Pflanzenheilmitteln.

Mein Behandlungsansatz bezieht die Gesamtsituation Ihres Pferdes mit ein. Wir finden gemeinsam Lösungen wie Ihr Pferd sich wohl fühlt und für Sie ein verlässliches sehr gutes Reitpferd sein kann. Ich wünsche mir glückliche gesunde Pferde, die im Einklang mit ihren Pferdefreunden und Reitern ihre Leistung erbringen und ihrem Reiter etwas von ihrer Verspieltheit, Zärtlichkeit, Freundschaft, Harmonie und Leichtigkeit der Bewegung schenken können.

            Freude an Bewegung


Ich behandle Pferde im Raum Koblenz, Mainz, Wiesbaden, Frankfurt, Montabaur und Limburg.

  • Störungen in der Bewegung (Lahmheiten, Taktfehler, Rückenprobleme, Bewegungsunlust, steife oder eingeschränkte Bewegungen)
  • Physiotherapie und Chiropraktik zur Erweiterung des Bewegungsspielraums und der Leistung bei Sportpferden
  • Mehr Freude beim Reiten: Ziel ist ein durch die fortschreitende Gymnastizierung sich immer freier, leichter und rittiger bewegen könnendes Pferd, das sich körperlich und psychisch im Gleichgewicht befindet
  • Probleme beim Reiten (stärkeres Buckeln, Schreckhaftigkeit, Headshaking, Stagnation in der Ausbildung, Triebigkeit oder Weglaufen)
  • Zusammenarbeit mit Ihrem Tierarzt z. B. im Rahmen der Rehabilitation nach einer verletzungsbedingten Lahmheit
  • Sanfte Therapie bei akuten und chronischen Krankheiten (Husten, COB, stressbedingte Magenprobleme, Kotwasser und chronische Diarrhoe, Kolikneigung, Arthrose/Arthritis/Schmerzen, Sehnenschäden, Ekzem, Cushing-Syndrom), auch begleitend zu einer schulmedizinisch notwendigen Behandlung
  • Haltungsberatung
  • Fütterungsberatung
  • Haltung und Pflege von alten Pferden (Gesundheits-Check, Wellness/Verbesserung von Lebensqualität und Beweglichkeit, Beratung, sanfte Therapie von degenerativen Prozessen)
  • Unterstützung bei auftretenden Problemen (Angst, das eigene Pferd zu reiten; Verladetraining; Pferd leidet unter Sattelzwang, Pferd lässt sich vom Tierarzt nicht anfassen; Kopfscheu)

  • Quelle: ABC of the Horse Chiropraktik
  • Physiotherapie (u.a. NeuroStim®, Magnetfeld)
  • Akupunktur (Softlaserakupunktur)
  • Homöopathie
  • Phytotherapie (u.a. Ultraschallinhalation)
  • Longieren, Reiten
  • Anleitungen für Bodenarbeit, Zirkustricks und Cavaletti/Springgymnastik
  • Kinesiologisches Taping

Alle diese Behandlungsarten lassen sich beliebig je nach Situation und Pferd kombinieren. Ziel ist ein gesundes, sich in seiner Haut wohlfühlendes Pferd, das sich frei, leicht und im Gleichgewicht bewegen kann und mit Ihnen in Vertrauen und Harmonie ein Dream Team bildet.

 

  • duende auge3-jährige Ausbildung an der Akademie für Tiernaturheilkunde ATM, Bad Bramstedt (Tierheilpraxis, Physiotherapie, Chiropraktik)
  • Mitglied im Fachverband niedergelassener Tierheilpraktiker FNT e.V.

 

 

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Seite ansehen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies